Bereits im Jahr 2013 begann die Arbeitsgruppe Bekleidung unter dem Vorsitz von BI Viktor Tschematschar mit dem Projekt „Neue Dienst- und Einsatzbekleidung. In dem mehrstufigen Prozess galt es die Wünsche zu erfassen, als Anforderungen festzulegen und verschiedene Anbieter zu sichten.

Dabei war es wichtig folgende Punkte für die Auswahl und Vergabekriterien der potentiellen Lieferanten zu bewerten:

  • – Funktionalität (atmungsaktiv, Tragekomfort, …)
  • – Qualität / Preis (Wirtschaftlichkeit, verbunden mit Fördermittel des LFV-Salzburg, Langlebigkeit)

– Namhafter Anbieter (mit verlässlicher Liefergarantie und Liefergeschwindigkeit)

Nach Festlegung eines bevorzugten Anbieters durch die Arbeitsgruppe wurde der Vorschlag dem Orstfeuerwehrrat und anschließend unserem Bürgermeister Gerhard Anzengruber präsentiert und beschlossen diesen Posten in die Budgetabstimmung zu übernehmen. Auch hier kam es in den entsprechenden Gremien zu einem positiven Ergebnis, sodass die Bestellung, nach der Anprobe durch alle Feuerwehrmitglieder, getätigt werden konnte. Die Finanzierung erfolgte durch die Stadtgemeinde Hallein, unterstützt durch Fördermittel der Landesfeuerwehrverbandes Salzburg.

Die Übergabe an die Mannschaft erfolgte bei der ersten Übung des Jahres 2015, in Anwesenheit unsers Bürgermeisters Gerhard Anzengruber.

Unser Dank für die Ausstattung mit der neuen Dienst- und Einsatzbekleidung gilt der Arbeitsgruppe-Bekleidung, dem Ortsfeuerwehrrat und unserem Bürgermeister mit seiner Stadtregierung für die Unterstützung.

 

HV Bernhard Schluder