Die Gärtnerei Spitzbart ist ein Gemüsebaubetrieb mit Endverkauf. Starke Supermarktketten mit Filialen in unmittelbarer Umgebung stellen einen großen Konkurrenzdruck für den Betrieb mit Sitz in Klosterneuburg dar. Ziel der Plakataktion war es, die örtliche Bevölkerung gezielt auf den kleinen Produzenten mit Endverkauf im Ort hinzuweisen. Die Kunden sollten bewusst die lokal erzeugten Produkte bevorzugen – mit dem Mehrwert an Frische und Qualität und der Garantie einer schonenden Produktion. Die Plakate im Format A1 wurden an allen stark frequentierten Plätzen und Straßen der Stadt über einen Zeitraum von 14 Tagen im Mai/Juni 2009 platziert. Mit frechen Sprüchen und Motiven mit Gemüseprodukten – entstanden und gewachsen in den Glashäusern der Gärtnerei Spitzbart – konnte viel Aufmerksamkeit erzeugt werden. Insgesamt wurden vier verschiedene Motive produziert.